HSC 08 | Faustball

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Zum Abschluss der Hallensaison 16/17 gewinnt die Damenmannschaft zum 2. Mal den WTB Pokal!

Erfolgreicher Start der Jugendteams

Am Wochenende fanden auf dem heimischen Westfalia-Sportplatz die ersten Jugendspieltage der U14 männlich und weiblich und der erste U12-Spieltag im Faustball statt.
Samstag trafen sich die Teams von Gastgeber Hammer SC 08, TuS Spenge, TuS Hilchenbach, TuS Halden-Herbeck, TuS Dahlbruch und USC Bochum, um die ersten Spiele in der Alterklasse U14 zu bestreiten. Die Hammer Mädels gewannen gegen TuS Haden-Herbeck mit 2:1-Sätzen. Nach recht schwachem Start steigerten sich die Spielerinnen und bogen das Spiel in drei Sätzen zu ihren Gunsten um. Besonders die Abwehr strahlte Sicherheit und Ruhe aus und war Basis für den Erfolg. Die Spiele gegen TuS Hilchenbach und TuS Spenge fanden außer Konkurrenz statt, da zu alte Spielerinnen bzw Jungen bei den Gegnern starteten. Die Spiele waren zum großen Teil sehr ansehnlich und man konnte erkennen, dass die Spielerinnen den Sprung in die höhere Alterklasse schon gut bewältigt haben.
Das 2. Team aus Hamm startete gemischt in der Jungenklasse und hatte dort leider wenig Chancen. Trotzdem waren die Erfahrungen, die die jungen Spielerinnen und Spieler dort sammeln konnten, sehr wichtig.
Am Sonntag fand dann ein verkürzter U12-Spieltag statt. Da Spenge kurzfristig passen musste, trafen nur die beiden Hammer Mannschaften in Hin- und Rückrunde gegen einander an. Beide Spiele gewann die Erste mit 2:0 Sätzen.
Auf dem Foto die beiden U12-Teams

alt

hinten von links:
Trainer Christopher Hafer, Luisa Rüter, Chiara Vogt, Lena Voss, Jolie Grewe und Trainer Johannes Hafer
vorne von links:
Tim Wischeloh, Pia Brünninger, Jana Ehrhardt, Mila Thüer und Nina Niewerth

You are here Erfolgreicher Start der Jugendteams