HSC 08 | Faustball

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Zum Abschluss der Hallensaison 16/17 gewinnt die Damenmannschaft zum 2. Mal den WTB Pokal!

Norddeutsche Meisterschaft der weiblichen U14

Am kommenden Wochenende finden ab 12 Uhr in der Konrad-Adenauer-Halle die Norddeutschen Meisterschaften der weiblichen U14 im Faustball statt. Der Hammer SC 08 empfängt die insgesamt 8 besten Teams aus Niedersachen, Rheinland und Westfalen um den Norddeutschen Meister auszuspielen. Daneben geht es für die beiden Erstplazierten um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Mitte März in Wardenburg.
Gastgeber HSC08 trifft am Samstag in der Vorrunde auf TSV Bayer Leverkusen (1. RTB), den Ahlhorner SV (2. NTB) und den Elsflether TB (4. NTB). In der anderen Gruppe treffen SV Düdenbüttel (1. NTB), TV GH Brettrof (3. NTB), MTSV Selsingen (5. NTB) und TuS Wickrath (2. RTB) aufeinander. Um die Vorrunde zu überstehen und Sonntag noch um den Titel mitzukämpfen, muss man am Ende des Tages mindestens Gruppen-Dritter werden. Für das jungen Hammer Team geht es vor allem darum, sich gegenüber dem Sommer weiter zu entwickeln und sein ganzes Leistungsvermögen abzurufen. Bei freiem Eintritt hoffen alle Beteiligten auf zahlreiche und lautstarke Unterstüzung durch die Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

You are here Norddeutsche Meisterschaft der weiblichen U14